Viele Familien leben inmitten krebserregendem Radon

Leben Sie und Ihre Kinder mit erhöhter Radonkonzentration?
Die Canary-Einheit ermöglicht es Ihnen, die Durchschnittswerte der letzten 24 Stunden, der letzten Woche und angesammelt für die letzten Jahre abzulesen. Die Einheit ist batteriebetrieben und kann leicht auf dem Grundstück versetzt werden, um einen vollständige Überblick über das Niveau in den verschiedenen Räumen zu erhalten.

Mehr über das Digital-Radonmessgerät
Sie können leicht selbst den Gehalt von Pilzsporen in der Luft prüfen. Lassen Sie einfach die Petrischale, die Sie mit der Post empfangen, eine Stunde lang ohne Deckel stehen. Setzen Sie den Deckel auf und warten Sie vier Tage. Danach können Sie selbst…
Mehr über den Schimmelpilz-Lufttest
PRO-Clean Schimmelpilz-Test ist ein professioneller Enzymtest, der Proteine im Schimmelpilz misst. Nach nur 5 Minuten können Sie entscheiden, ob die Umgebung schimmelpilzfrei ist. Alternativ kann der Schimmelpilztest einen Anhaltspunkt für die Menge an Schimmel geben.
Mehr über den Pro-Clean Schimmeltest
Wir schicken Ihnen eine Radon-Messbox und eine Anleitung. Platzieren Sie die Box in dem Raum, den Sie messen möchten. Daraufhin wird die Radonmenge gemessen. Nach der Radonmessung schicken Sie die Box im zugehörigen Umschlag zum Labor...
Mehr über die Radon-Messbox
Ist dein Zuhause sicher?
Die Canary-Einheit ermöglicht es Ihnen, die Durchschnittswerte der letzten 24 Stunden, der letzten Woche und angesammelt für die letzten Jahre abzulesen. Die Einheit ist batteriebetrieben und kann leicht auf dem Grundstück versetzt werden, um einen vollständige Überblick über das Niveau in den verschiedenen Räumen zu erhalten.
Lesen Sie mehr über das Digital-Radonmessgerät
Sie können leicht selbst den Gehalt von Pilzsporen in der Luft prüfen. Lassen Sie einfach die Petrischale, die Sie mit der Post empfangen, eine Stunde lang ohne Deckel stehen. Setzen Sie den Deckel auf und warten Sie vier Tage. Danach können Sie selbst…
Lesen Sie mehr über den Schimmelpilz-Lufttest
Wir schicken Ihnen eine Radon-Messbox und eine Anleitung. Platzieren Sie die Box in dem Raum, den Sie messen möchten. Daraufhin wird die Radonmenge gemessen. Nach der Radonmessung schicken Sie die Box im zugehörigen Umschlag zum Labor...
Lesen Sie mehr über die Radon-Messbox
PRO-Clean Schimmelpilz-Test ist ein professioneller Enzymtest, der Proteine im Schimmelpilz misst. Nach nur 5 Minuten können Sie entscheiden, ob die Umgebung schimmelpilzfrei ist. Alternativ kann der Schimmelpilztest einen Anhaltspunkt für die Menge an Schimmel geben.
Lesen Sie mehr über den Pro-Clean Schimmeltest

Digitale Radonmessung

  • Präzise
  • Leicht zu bedienen
  • Schnell und flexibel
  • Lang-und kurzzeitige Durchschnittsmessungen
  • Batteriebetrieben

     Preise 269 EUR

Am meisten gekauft Radonmessung

  • Beliebteste Radonmessung
  • Empfohlen durch das Gesundheitsamt
  • Genaues Ergebnis
  • Ergebnis vom Labor direkt zu Ihnen

     Preise ab 38 EUR 

Settleplate Lufttest

  • Leicht selbst den Gehalt an Pilzsporen in der Luft prüfen.
  • Der Schimmel-Lufttest ist ausreichend für einen Raum bis ca. 40 m².

      Preise ab 37 EUR

PRO-Clean Schimmeltest

  • Sehr leicht zu benutzen.
  • Sie bekommen eine Antwort in 5 Minuten.

     Preise ab 11 EUR

Airthings Wave

Airthings Wave ist ein Radon-Detektor, der schnell feststellen kann, ob die Radonbelastung innerhalb des Grenzwerts liegt oder ob sie zu hoch ist.

Preise 215 EUR

Weiterlesen

Airthings Wave Plus

Genau wie unser beliebter Wave kann Wave Plus die Radonbelastung in Ihrem Zuhause überwachen. Er überwacht aber auch die CO2- und VOC-Werte.

Preise 268 EUR

Weiterlesen

Digitale- Radon-messung

  • Präzise
  • Leicht zu bedienen
  • Schnell und flexibel
  • Lang- und kurzzeitige Durchschnittsmessungen
  • Batterietrieben

Preise 269 EUR

Weiterlesen

Empfohlene Radon-messung

  • Beliebteste Radonmessung
  • Empfohlen durch das Gesundheitsamt
  • Genaues Ergebnis
  • Ergebnis vom Labor direkt zu Ihnen

Preise ab 38 EUR

Weiterlesen

Airthings Wave

Airthings Wave ist ein Radon-Detektor, der schnell feststellen kann, ob die Radonbelastung innerhalb des Grenzwerts liegt oder ob sie zu hoch ist.

Preise 215 EUR

Weiterlesen

Airthings Wave Plus

Genau wie unser beliebter Wave kann Wave Plus die Radonbelastung in Ihrem Zuhause überwachen. Er überwacht aber auch die CO2- und VOC-Werte.

Preise 268 EUR

Weiterlesen

Settleplate Schimmel-pilz-Lufttest

  • Leicht selbst den Gehalt an Pilzsporen in der Luft prüfen.
  • Der Schimmel-Lufttest ist ausreichend für einen Raum bis ca. 40 m².

Preise ab 37 EUR

Weiterlesen

PRO-Clean Schimmel-pilz-Test

  • Der schnellste Schimmeltest auf dem Markt.
  • Sehr leicht zu benutzen.
  • Sie bekommen eine Antwort in 5 Minuten.

Preise ab 11 EUR

Weiterlesen

Radon ist eine natürlich vorkommende radioaktive Gasart. Radon wird gebildet, wenn das radioaktive Element Radium, welches natürlich im Untergrund vorkommt, zerfällt. Radon dringt durch Risse und Ritzen im Fundament und in den Mauern ein. Radon ist geruchslos, unsichtbar und geschmacklos, und verursacht keine unmittelbaren Nebenwirkungen.
Lesen Sie mehr
Schimmelpilze sind klitzekleine Pilze, die sich durch die Luft mit Hilfe von Sporen ausbreiten. Schimmelpilze leben von organischem Material und gedeihen unter anderem auf: Holz, Spanplatten, Sperrholz, Gipsplatten, Tapete, Leim, Farbe und Staub. Schimmelpilze können jedoch auch auf anorganischem Material wachsen, wenn es feucht ist und bspw. Staub mit organischem Material beiliegt.
Lesen Sie mehr
Schimmelpilze sind klitzekleine Pilze, die sich durch die Luft mit Hilfe von Sporen ausbreiten. Schimmelpilze leben von organischem Material und gedeihen unter anderem auf: Holz, Spanplatten, Sperrholz, Gipsplatten, Tapete, Leim, Farbe und Staub. Schimmelpilze können jedoch auch auf anorganischem Material wachsen, wenn es feucht ist und bspw. Staub mit organischem Material beiliegt.
Lesen Sie mehr
Radon ist eine natürlich vorkommende radioaktive Gasart. Radon wird gebildet, wenn das radioaktive Element Radium, welches natürlich im Untergrund vorkommt, zerfällt. Radon dringt durch Risse und Ritzen im Fundament und in den Mauern ein. Radon ist geruchslos, unsichtbar und geschmacklos, und verursacht keine unmittelbaren Nebenwirkungen.
Lesen Sie mehr
Sie können mit folgenden Karten bezahlen

Sie können mit folgenden Karten bezahlen

ÜBER RADON

Radon ist ein radioaktives, vom in der Natur vorkommenden Radium abstammendes Gas, welches in Gebäude eindringt und erhöhtes Risiko für Lungenkrebs herbeiführen kann. Radongas ist imstande, aus dem unterliegenden Erdreich ins Gebäude einzudringen, falls Undichtigkeiten oder Konstruktionsfehler vorliegen. Die Gesundheitsbehörden beurteilen Radon im Innenraumklima als Mitursache für viele neue Lungenkrebsfälle pro Jahr.

Radon wird in der Einheit Becquerel pro Kubikmeter (Bq/m3) gemessen. Laut WHO-Empfehlung sollte das Radonniveau in der Innenraumluft 100 Bq/m3 nicht überschreiten.

Das Radonvorkommen variiert stark aufgrund der Zusammensetzung des Untergrundes — z.B. ist die Radonbelastung auf den Inseln höher als auf dem Festland. Es wird vermutet, dass das Radonniveau von vielen tausend Gebäuden die von den Behörden empfohlenen 100 Bq/m3 überschreitet.

Für existierende Gebäude wird empfohlen, dass Maßnahmen getroffen werden, wenn das Radonniveau zwischen 100 Bq/m3 und 200 Bq/m3 liegt. Diese Maßnahmen umfassen z.B.: Dichtung des Hauses gegen den Boden, verbesserte Ent- und Belüftung. Bei einem Radonniveau über 200 Bq/m3 werden umfassendere Verbesserungen empfohlen, z.B. Einrichtung einer Radonabsaugung.

Radon kann man weder sehen, schmecken noch riechen, aber mit einem Radonmessgerät von Radonspy.dk haben Sie die Möglichkeit, schnell, leicht und billig einen Überblick über den Radonspiegel in Ihrem eigenen Heim zu erhalten.

Radon kann man weder sehen, schmecken noch riechen, aber mit einem Radonmessgerät von Radonspy.dk haben Sie die Möglichkeit, schnell, leicht und billig einen Überblick über den Radonspiegel in Ihrem eigenen Heim zu erhalten.

ÜBER SCHIMMELPILZE

Schimmelpilze sind sehr kleine Pilze, die sich durch luftgetragene Sporen verbreiten. Der Pilz findet sich überall in der Natur, aber auch vielerorts im Innenraumklima.

Der Schimmelpilz gedeiht am besten in feuchten Umgebungen und kann leicht versteckt in Baumaterial vorkommen. Er lebt von organischem Material und hat es daher am liebsten auf Holz und Holzplatten, Sperrholz, Spanplatten, Gipsplatten, Tapeten, Leim, Farbe und in Staub.

Es gibt viele Formen von Schimmelpilzen, welche weiß, gelblich, grünlich, rötlich, gräulich oder schwarz mit charakteristisch flauschiger Oberfläche sein können – er kann aber auch die Farbe des Materiales, auf dem er wächst, annehmen. Schimmelpilz hat normalerweise einen muffigen Geruch.

GESUNDHEIT UND SCHIMMEL

Schimmelpilze und die verbreiteten Sporen enthalten eine Unzahl an Stoffen, darunter auch Giftstoffe, die gesundheitsschädlich für Menschen sein können. Eine Reihe von Symptomen werden durch Schimmel hervorgerufen: Kopfschmerzen, Müdigkeit, gereizte Augen und Nase, Schwindelgefühle u.ä. Menschen mit Asthma und Allergien können empfänglicher für diese Giftstoffe sein und somit stärkere Reaktionen zeigen. Menschen reagieren unterschiedlich auf die Stoffe, aber im schlimmsten Fall kann es zu einer permanenten Schimmelallergie führen.

KANN ICH ETWAS DAGEGEN TUN?

Sie können selbst Vorsorge treffen, um das Entstehen von Schimmelpilzen von vornherein zu verhindern. Die beste Maßnahme ist sicherzustellen, dass Ihr Haus nicht zu feucht ist. Damit vernichten Sie die Wachstumsbedingungen des Schimmelpilzes.

-Behalten Sie Räume mit Schimmelpilz-Gefahr im Auge. Diese sind typischerweise:

-Zimmer mit geringer Belüftung und hoher Feuchtigkeitsbelastung (z.B. das Badezimmer, insbesondere die Fugen)

-Zimmer mit schlechter Belüftung und schlechter Isolierung.

-Achten Sie besonders auf Tapeten, die lose oder verbeult an der Wand klebt. Oft wächst schwer zu entdeckender Schimmel hinter den Tapeten. Oft ist der Grund dafür Feuchtigkeit zwischen Tapete und Wand, was die Entstehung von Schimmel verursacht.

-Feuchte Keller und Dachböden sind immer stark dem Schimmelpilz ausgesetzte Umgebungen.

Oft unterliegt man dem Irrglauben, dass Schimmelpilz am häufigsten in Altbauten vorkommt, aber das stimmt nicht! Neubauten können in ebenso hohem Grad von Schimmel angegriffen sein, da die Materialien bei Inbetriebnahme feucht gewesen sein können. Auch Konstruktionsfehler u.ä. können wesentliche Ursachen für die Entstehung von Schimmel sei. Als Hausbesitzer entdeckt man häufig den Schimmel erst, wenn er sichtbar wird, und dann kann der Schaden bereits geschehen sein! Daher sollte selbst der geringste Verdacht ernstgenommen werden.

KANN ICH SCHIMMEL VORBEUGEN?

Sie können immer Vorsorgemaßnahmen gegen Schimmel treffen. Lüften Sie Ihr Zuhause gut und prüfen Sie jeden geringsten Verdacht. Weiterhin können Sie folgende Tipps für das beste Ergebnis befolgen:

-Minimieren Sie das Risiko für Wasserschäden.

-Lüften Sie nach dem Baden!

-Sorgen Sie für regelmäßigen Durchlüftung in Ihrem Zuhause.

-Lüftung im Gebäude ist wichtig (installieren Sie ggf. Frischluftventile für ein optimales Ergebnis).

-Vermeiden Sie Kondenswasser im Gebäude.

-Wenn Sie keinen Wäschetrockner haben, trocknen Sie Ihre Kleidung nach Möglichkeit draußen.